Kontakt
Auge

Maddox-Kreuz

Das Maddox-Kreuz dient dazu, Augenmuskelstörungen zu diagnostizieren. Mit diesem einfachen Instrument kann der Schielwinkel ebenfalls bestimmt werden:

Das Maddox-Kreuz, dessen Balken in den Farben schwarz und rot nummeriert sind, ähnelt einem mathematischen Koordinatenkreuz. Es ist meist mit Zahlen von eins bis sieben beschriftet. In der Mitte befindet sich eine Leuchte. Während der Untersuchung werden Sie gebeten, das Licht zu fixieren, während Ihnen ein Auge zugehalten wird. Wenn Sie das Auge wieder öffnen, können wir sehen, ob Sie schielen. Bei weiteren Tests mit diesem Gerät können Ihnen ein rotes Brillenglas aufgesetzt werden oder Sie werden gebeten, entlang der Skala zu blicken. Dadurch kann Ihr Schielwinkel gemessen werden.